Wien, 6. Dezember. Aktionskünstler donhofer. verteilt am Nikolaustag Geschenke im Weihnachtsdorf Maria Theresien Platz. Begleitet wird donhofer. von einer Gruppe Krampussen. Die Geschenke werden an Passanten verteilt, während der Krampusgesangschor „Stille Nacht, Heilige Nacht“ anstimmt. Auf dem Deckel eines jeden Präsents, zwei Kinder vor einem dekorierten Christbaum. Im Inneren befindet sich Stroh, ein roter Faden und eine Anleitung zum Strohstern basteln. Die Anleitung bietet zwei Varianten des traditionell österreichischen Christbaumschmucks.
Die Reaktionen der Beschenkten sind vielfältig: Manche freuen sich über das nette Präsent, das Ihnen der "Nikolaus" beschert, andere sind entsetzt über den Inhalt desselben. Etliche schenken das Paket unbesehen ihren Kindern und wieder andere suchen den Dialog mit den Aktionisten.

donhofer. stellt mit seiner Aktion den Passanten die Frage, nach welchen Werten und Traditionen sie leben und welche sie weitergeben wollen.

Jede/r hat die Wahl.
Fotocredits: © Michael Liebert
Videocredits: © Christian Ihrybauer, Leo Ihrybauer

You may also like

Back to Top